..

Der Inhaber

Matthias Neuenschwander, Jahrgang 1960, erwirbt 1984 sein Diplom als Bauingenieur an der ETH Zürich und ist anschliessend drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grundbau und Bodenmechanik der ETH tätig, vorwiegend in Projekten in Niger (Afrika). Nach zwei weiteren Jahren im Ausland als Projektleiter und Koordinator von Swissaid in N’Djaména, Tschad und als Ingenieur bei Losinger USA Inc. in Bellevue WA., USA kehrt er in die Schweiz zurück, um während fünf Jahren bei der Bauunternehmung Losinger Ticino SA als Baustellenchef Erfahrung im Infrastruktur- und Untertagbau zu sammeln. In der Folge ist er Teilhaber des Ingenieurbüros NN Ingegneri SA, bevor er 1999 als Chefbauleiter für den Teilabschnitt Bodio des Gotthardbasistunnels (AlpTransit, Schweiz) zu Lombardi AG Beratende Ingenieure stösst.

 

Von 2004 bis Ende 2013 ist er Mitglied des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung, und ab 2012 Ko-Geschäftsleiter von Lombardi. Von 1996 bis 2010 wirkt er ausserdem als Professor für Projektmanagement an der Fachhochschule (SUPSI) und an der Universität der italienischen Schweiz (USI). Seit 2008 leistet er seinen Beitrag als Vorstandsmitglied der Fachgruppe für Untertagbau (FGU) des SIA.

 

Ende März 2014 verlässt er Lombardi, um seine eigene Beratungsunternehmung zu gründen. Matthias Neuenschwander ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter, beide erwachsen.

Matthias Neuenschwander
dipl. Ing. ETHZ
neuenschwander@neu-ce.ch
Cell: +41 (0)79 290 54 78